Ihre besten Seiten
in guten Händen.

Buchbinderei Pohle

Handwerkskunst  mit  Tradition  mitten  in  Schwerin

 

Werkstatt ist selbstverständlich geöffnet.

Aber wie machen wir das jetzt, in Corona-Zeiten, am besten …

 

Meine Werkstatt ist für Sie geöffnet. Aber natürlich gilt auch in der Buchbinderwerkstatt der nötige Mindestabstand.
Zwei Kunden gleichzeitig – das wäre zu eng. Nun gibt es es mehrere Möglichkeiten:

 

 

1. Werkstatt vor Ort besuchen

 

Kündigen Sie  bitte Ihren Besuch – auch kurzfristig – vorher telefonisch an (0385 - 202 792 40).
So lassen sich Kundenbesuche besser koordinieren. Und es erspart Ihnen ggf. Wartezeiten.

 

Spontanbesuche der Werkstatt sind natürlich auch möglich.

Dann aber bitte schauen, ob bereits ein anderer Kunde im Raum ist und ggf. ein paar Minuten vor der Tür warten.

 

2. Aufträge ohne oder mit wenig direktem Werkstattkontakt

 

Sie erreichen mich      >    per Telefon  0385 - 202 792 40

Sie erreichen miitch    >    per e-Mail  info@buchbinderrei-pohle-schwerin.de

Sie erreichen miitch    >    per Post   Buchbinderei Silvia Pohle, Burgstraße 18, 19055 Schwerin

 

Als eine der wenigen handwerklichen Buchbindereien, die es noch in Deutschland gibt, bearbeite seit langem auch Aufträge von Kunden außerhalb Schwerins und außerhalb Mecklenburg-Vorpommerns.  Dabei werden häufig zahlreiche Absprachen per Mail oder per Telefon getroffen, die buchbinderischen Arbeiten per Post zu mir in die Werkstatt und von mir zurück an die Kunden verschickt.

 

Ich schlage Ihnen folgenden bewährten Ablauf vor:

 

1. Sie teilen mir Ihren Wunsch, ihre Anfrage oder ihre Idee am besten kurz per E-Mail mit.

    (wenn alle anrufen würden, komme ich nicht mehr zur eigentlichen handwerklichen Arbeit.)

2. Ich prüfe nach Werkstatt-Feierabend regelmäßig den E-Mail-Eingang und werde dann baldmöglichst

    mit Ihnen Kontakt aufnehmen – telefonisch oder per E-Mail.

    Bitte teilen Sie mir dafür in Ihrer E-Mail auch Ihre Kontaktdaten mit (Name, Adresse, Telefonnummer).

3. Bei der Kontaktaufnahme können wir dann individuell besprechen, ob, was und wie ich den Auftrage erfüllen kann.
    Ihr Auftrag/Auftragserteilung kommt erst nach Ihrer schriftlichen Zustimmung zustande (z.B. per Mail/Whatsapp).

    Für die konkreten Absprachen können wir dann ggf. auch Fotos per E-Mail oder Whatsapp austauschen.

4. Den fertigen Auftrag sende ich Ihnen per Post zu. Die Rechnung natürlich auch.

 

 

Abschlussarbeiten, Diplomarbeiten …

… und Ähnliches können Sie mir als druckfähige PDF-Datei per E-Mail zusenden. Auf Wunsch drucken wir die Arbeit vor dem Binden in der Werkstatt aus. BITTE NICHT OHNE ANKÜNDIGUNG ZUSENDEN.
Die fertig gebundenen Arbeiten schicken wir per Post an Sie zurück.

Bitte denken Sie daran: Das geht nicht – wie sonst  – von heute auf morgen. Der Postweg dauert …

 

 

Aufarbeiten alter Bücher …

… ist gerade jetzt möglich. Bitte senden Sie mir mit ihrer Auftragsanfrage per E-Mail ein paar Fotos vom dem Buch, dass ich für Sie aufarbeiten soll, zu. So lässt sich besser einschätzen, ob und was konkret möglich ist. Ich werde mit Ihnen dann das mögliche Vorgehen absprechen, bevor Sie mir Ihr aufzuarbeitendes Buch per Post zusenden.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ihre Buchbinderin Silvia Pohle

 

Burgstr. 18,  19055 Schwerin,  Tel. 0385 – 202 792 40    /   Mobil  0172 – 941 59 05